Neue Ausstellung in Sicht

 

 

 

Bald heißt es: Herzlich Willkommen zu

Querbeet Hörde

 

 

Was hat Gärtnern mit Stadtteilentwicklung zu tun? Das kann man in Hörde lernen. Hier werden seit 2013/14 unter dem Namen „Querbeet Hörde – Ernte deine Stadt“ im Rahmen des Programms „Soziale Stadt – Stadtumbau Hörde“ verschiedene Projekte rund um das Thema Urbane Landwirtschaft gefördert. Vereinfacht könnte man sagen: Querbeet will Grünes und unmittelbare Lebensmittelproduktion in den Stadtteil bringen, zum Wohle der Menschen und des Klimas.

 

 

Meine Fotografien, die im Laufe des Jahres 2021 entstanden sind, zeigen vor allem die Menschen, die in die spannenden Aktivitäten von Querbeet Hörde involviert sind: im Gemeinschaftsgarten, bei den Hochbeeten im Hörder Zentrum und in der Stadtteilgärtnerei.